Wolfgang Peterwitz

Geboren wurde ich 1948 in Hamburg. Etwa von 1961 bis 1964 Zeichenschüler des Hamburger Malers Willy Thomsen, ab 1964 habe ich mich autodidaktisch weitergebildet. Von Anfang 1982 an besuchte ich, zur Erlangung neuer und Vertiefung vorhandener Kenntnisse und Fertigkeiten, Kurse in Kaltnadelradierung, Radierung, Aquarell, Federzeichnen und Zeichnen allgemein. Unter anderem bei Kirsi Zühlke, Ulrich “Uli” von Bock und Wiebke Bastian. 1989 und 1990 war ich Zeichenschüler des Künstlers Jaakov Blumas an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Mai 2010 eine “Arbeitswoche” im Atelier von Thomas Freund in Friedrichstadt. Mitglied im Malstudio Norderstedt und Kunstkreis Norderstedt. Diverse Einzel- und Gruppenausstellungen.

 

kukuhu_logo_neu

 

Unsere Dachorganisation:

hum_logo_neu