KuKuHU WarmUp am Pfingstsonntag

2019 WarmUp

Es ist wieder „KuKuHU-Zeit! Bereits zum 11. Mal erwartet die Henstedt-Ulzburger ab Pfingsten eine „Kunst-und-Kultur-volle“ Woche.

Zur Einstimmung gibt es bereits am Vorabend ein KuKuHU-WarmUp, das bisher immer auf dem Hof Hörnerkamp stattgefunden hat. Auch hierfür konnte mit dem Schützenhaus ein anderer Veranstaltungsort gefunden werden. In diesem Jahr werden am Pfingstsonntag, den 9. Juni 2019 ab 19.00 Uhr den Besuchern gleich 2 verschiedene Musik Acts geboten. Den Anfang macht „Roberto the one man Show“. Robert Stolley wird mit Schlagern, Country, Rock und Pop sowohl junges als auch das „reifere“ Publikum begeistern. Ab ca. 21.00 Uhr bieten „Gerd Domeyer Quintett“ Swing + Jazz aus dem Geat American Songbook an. Das Tresen Team der Schützengilde wird die Gäste mit pikanten Kleinigkeiten und Getränken versorgen.

Am Pfingstmontag, den 10. Juni 2019 startet die 11.KuKuHU um 10.30 Uhr offiziell an der Götzberger Mühle. Bürgervorsteher Henry Danielski und Hans-Jürgen Schikofsky vom Vorstand der Dachorganisation HU-Marketing werden die Woche eröffnen.

Ab 12.00 Uhr wird den Besuchern auf dem Hof Schümann, in der Götzberger Straße 94, ein bunter Strauß aus verschiedenen Musikrichtungen präsentiert. Das musikalische Programm startet mit dem KuKuHU Song von und mit Hans-Jürgen Bebensee, der dann gleich mit plattdeutschem Pop und Blues weitermacht. Danach werden Oldies und Klassiker von „hollymusic“ Holger Schallert erklingen. Götz Pfalzgraf im Duett mit Florian Bohm beenden den musikalischen Reigen des Nachmittags. Es wird klassische, schottische Musik auf der Great Highland Bagpipe (Dudelsack) zu hören sein.

Die Kümmerer der KuKuHU informieren die Besucher währenddessen über die Veranstaltungen und Künstler der Woche. Außerdem wird der KuKuHU Wein 2019 verkauft, sowie T-Shirts von Rolf Zuckowski, teilweise signiert. Ebenso können einige Bilder von Gisa Casties betrachtet und bei Gefallen gleich gekauft werden.Selbstverständlich kommt auch hier der kulinarische Genuss nicht zu kurz. Nadine Danian, Gastgeberin des Hofs Schümann, bietet mit Familie und Freunden Currywurst (die in Götzberg zur „Gö“rrywurst wurde) mit leckerer, selbst gemachter Currysoße und Pommes, sowie Softeis an. Auch das „kühle Blonde“ wird nicht fehlen.

Selbstverständlich sind an diesem Tag auch schon Ausstellungen zu sehen. Die Galerie Sarafand lädt ab 15.00 Uhr zur Vernissage der Künstler Joachim Dultz, Marika Fleck und Vera Koennecke ein.n der Seniorenresidenz Fürstenhof erwartet die Besucher die Bilderausstellung „Farben – Formen“ von Heidi Koß, während im Seniorenzentrum Lühmann-Park Jürgen Felber seine Ausstellung "Malerei und Druckgrafik" zeigt. In der Kreuzkirche ist die Bilderausstellung „Verwandlung“ von Young-Ja Bang-cho zu finden. Um Fotoausstellungen geht es in der FunArena, dort sind Werke von Markus Bierschenk "Urban meets Nature" und Claudia Luise Meyer "Urbanity meets Nature" zu sehen.

 

 

kukuhu_logo_neu

 

Unsere Dachorganisation:

hum_logo_neu